Das ist eine Ballon Zahlung

Ballon Zahlungen: Definition und Vorteile

Manchmal kann es schwierig sein die Welt der Finanzen zu ergründen. Die Branche ist sodollar zeichen übersät mit Phrasen, die, wenn Sie ernsthaft Zeit und Bemühung in den Versuch diese zu entschlüsseln stecken stecken, die seltsame Sprache, die in der Welt der Finanzen benutzt wird, Ihr Gehirn wahrscheinlich zum Schmelzen bringen würde!

Aber das ist ein Teil des Grundes, warum wir hier sind: um Ihnen einfache Beziehungen und Begrifflichkeiten der Finanzwelt aufzuzeigen, so dass Sie sich keine Sorgen mehr über der Terminologie machen müssen und endlich konstruktiv beginnen, Ihre Finanzplanung in die Tat umzusetzen.

Was ist eine Ballon Zahlung?

Ganz einfach, ein Ballon Zahlung ist eine Kapitalleistung die einem Kredit beigefügt ist. Die Zahlung, die einen höheren Wert hat als Ihre regelmäßigen Rückzahlungsgebühren, kann in regelmäßigen Abständen angewendet werden oder, wie üblich, am Ende der Leihfrist. In der Regel kommt jeder Darlehensvertrag den Sie haben, mit einer Ballon Zahlung, als ‘Ballondarlehen’ bekannt, der über längere Laufzeiten läuft (obwohl dies nicht immer der Fall ist, denken Sie einfach: “großer Kredit – große abschließende Zahlung”).

Wenn Sie ein Beispiel für eine Ballonzahlung sehen wollen, dann schauen Sie sich einmal den Hypotheken Marktplatz an. Aber am häufigsten werden Ballonfinanzierung im Bereich des Autokredits eingebaut. Wenn Sie also einen Kredit vom Autohändler erhalten, hat dieser meist eine erhöhte Abschlussrate – dann spricht man auch von einer Ballon-Finanzierung.

Ballon Zahlungen: Die Details

Jetzt wissen Sie, was Ballon Zahlungen und Darlehen sind. Also schauen wir uns an, wie sie arbeiten. Normalerweise wird die Art der Darlehen, die eine endgültige oder regelmäßige Zahlung an den Kreditgeber vorsieht, im Bereich der Autofinanzierung oder im Immobilien-Kontext verwendet. Nehmen Sie eine Hypothek als Paradebeispiel: viele Kreditgeber teilen nervös Bargeld an Kreditnehmer aus, die sie zur Erhöhung des Eigenkapitals verwenden. Denn je mehr Eigenkapital vorliegt, desto geringer fallen die Zinsen aus. Denn die Bank muss ein geringeres Risiko berechnen. Aber einige von uns haben nicht Hunderttausende Euros auf der Hand, also entscheiden wir uns zwangsläufig meist für Darlehen.

Durch Platzieren einer großen, festen Abschlusszahlung auf Ihre Hypothek, kann der Kreditgeber Ihnen helfen, den Zinssatz und Ihre monatlichen Rückzahlungen zu senken. Dies hilft nicht nur insofern, als dass Sie nicht knapp bei Kasse sind wegen den atemberaubend hohen monatlichen Rückzahlungen, sondern es bedeutet auch, dass Sie wahrscheinlich auch nicht Gegenstand einer Zwangsvollstreckung werden (was bedeutet, dass der Kreditgeber Geld verliert, wenn ihr ehemaliges Haus für einen Bruchteil des ursprünglichen Wertes versteigert wird). Somit ist eine Ballonfinanzierung auch im Jahr 2016 eine sehr beliebte Finanzierungsmethode für Autos und Immobilien.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *